Inhalt der Seite

Leistung Die behördlichen Datenschutzbeauftragten beim Kreis Recklinghausen

Nach Art. 37 der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) haben Behörden bzw. öffentliche Stellen eine/n Datenschutzbe­auftragte/n zu bestellen.

Gemäß Art. 39 EU-DSGVO überwacht der/die Datenschutzbeauftragte die Einhaltung der Da­tenschutzvorschriften der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie des Datenschutzgesetz NRW (DSG NRW) und unterstützt die öffentliche Stelle, somit bei der Sicherstellung des Datenschutzes und der Datensicherheit.

Beim Kreis Recklinghausen sind zwei Datenschutzbeauftragte benannt:

  • Ein Datenschutzbeauftragter ist zuständig für die Gesamtverwaltung - mit Ausnahme des Jobcenters.
  • Ein weiterer Datenschutzbeauftragter ist zuständig für den Bereich des Jobcenters Kreis Recklinghausen.

Bitte beachten Sie: Die Datenschutzbeauftragten des Jobcenters Kreis Recklinghausen (Herr Gehrmann, Herr Rausch, Herr Salomon) treffen Sie in unserer Außenstelle an der Castroper Straße 30, 45665 Recklinghausen an.

 

Fachdienst
Ansprechpartner